Deichgrafenweg 6

Kaufpreis: 695.000 Euro

Großes Friesenhaus am Pellwormer Hafen, Baujahr 2003, schöner uneinsehbarer Südgarten

Objektbeschreibung

Dieses schöne Friesenhaus liegt in unmittelbarer Nähe zum alten Hafen im Osten der Insel Pellworm, im Deichgrafenweg Nr. 6. Das Wohngebäude wurde 2003 in massiver Bauweise hochwertig errichtet. Der Zustand ist gepflegt, sowohl innen wie außen.

Insgesamt stehen 188 m² Wohnfläche auf 2 Etagen zur Verfügung. Im Erdgeschoss ist nach Süden ausgerichtet das Wohnzimmer mit angrenzendem Esszimmer. Nach Norden ausgerichtet befindet sich die großzügige Küche sowie ein Hauswirtschaftsraum mit Nebeneingang. Mittig im Haus liegt eine Diele mit Gäste-WC, davor der Windfang mit Steintreppe ins Dachgeschoss. Eine Aufteilung in zwei Wohneinheiten ist durch die vorhandene Eingangssituation möglich. Das jetzige Esszimmer müsste dann als Schlafzimmer genutzt und der Hauswirtschaftsraum als Bad umgebaut werden.

 

Im Dachgeschoss befinden sich 6 Zimmer und 2 Bäder, wovon ein großes Zimmer ein exklusives luxuriöses Vollbad hat.

Eine Garage ist ins Gebäude integriert, die auch als Abstell- oder Werkstattraum genutzt werden könnte.

Die Immobilie ist in einem gepflegten, sofort wohlfühlbereiten Zustand. Es sind keine größeren Renovierungsarbeiten erforderlich.

Hier hönnen Sie die Grundrisse vom Erd- und Dachgeschoss herunterladen

Ausstattung

Das Erdgeschoss ist mit Fliesen belegt. Die Feinsteinzeugfliesen im Wohn- und Esszimmer sind 2017 neu verlegt worden. Im Dachgeschoss ist textile Auslegeware in den Zimmern vorhanden. Die Wände sind mit Tapete, überwiegend Rauh- und Glasfaser, versehen und teilweise gestrichen. Die Einbauküche in Creme- und Lindfarben befindet sich in gutem Zustand. Die Geräte von Bosch sind jüngst ausgetauscht worden.

Eine Sat-Anlage bringt den TV-Empfang. Anschlüsse liegen im gesamten Wohnbereich. Das Internet ist ebenfalls gut. Ein VDSL- Anschluss ist vorhanden. 

Die Bäder sind mit großen Duschen und einer Badewanne ausgestattet und gefliest. Handtuchheizkörper und Fußbodenerwärmung in den Bädern sorgen für angenehme Raumwärme. Das Erdgeschoss hat eine Fußbodenheizung, im oberen Geschoss befinden sich Plattenheizkörper.

Das Gebäude ist sehr gut gedämmt. Beispielsweise liegt unter der Sohle eine Perimeterdämmung. Das Mauerwerk ist 39 cm stark und hat eine 10 cm Kerndämmung. Ein Schornstein ist vorhanden, man könnte einen Kamin anschließen. Beheizt wird das Objekt mit Fernwärme.

Lage

Leben auf der Nordseeinsel Pellworm hat etwas Beruhigendes. Die Insel liegt im nordfriesischen Wattenmeer fernab von Hektik und Stress südlich der Inseln Föhr, Amrum und Sylt. Vielen gilt sie noch als Geheimtipp, da sie nicht so touristisch überlaufen ist.

Die Insel ist nur mit der Autofähre erreichbar. Mehrmals täglich verkehrt die MS „Pellworm I“ zwischen Nordstrand und Pellworm in 35 min. Fahrzeit.

Der Hauptort heißt Tammensiel. Hier befinden sich ein Supermarkt, ein Café, Restaurants, eine Arztpraxis, eine Apotheke, ein Schwimmbad und ein DRK-Gesundheitszentrum.

Das Friesenhaus liegt ruhig in einem kleinen Wohngebiet in direkter Nähe zum Hafen im Zentrum von Pellworm. Der Hafen ist Heimathafen von 6 Fischkuttern und hübsch anzusehen. Insbesondere morgens sind hier traumhafte Sonnenaufgänge zu beobachten.

Fußläufig sind alle Versorgungsmöglichkeiten vorhanden, bequem ohne Auto. Wer ein E-Auto hat, kann sich über drei E-Tankstellen im Umkreis freuen.

Grundstück

Das Grundstück mit der Flurstücksnummer 44/9 hat eine Größe von 752 m² und ist von Nord nach Süd ausgerichtet. Der Garten ist pflegeleicht mit Rasenflächen und einem Friesenwall zur Straße angelegt. Seitlich im Gebäude befindet sich die Garage.

Östlich des Grundstücks ist ein kleines Gehölz mit einem kleinen Fußweg gelegen.

Südlich ist eine Wiese, dahinter eine Häuserreihe und anschließend der Deich und der Hafen. Die Sportanlage unten links im Bild ist ein privater Tennisplatz vom Haus Nr. 7.

Die umliegende Bebauung ist von Wohnhäusern im Friesenstil geprägt. Überwiegend werden diese von Einheimischen bewohnt, vereinzelte Häuser werden von Zweiwohnungsbesitzern zu Ferienzwecken eigengenutzt und in der übrigen Zeit an Feriengäste vermietet.

Courtagepassus

Der Makler-Vertrag mit uns kommt durch schriftliche Vereinbarung oder durch die Inanspruchnahme unserer Maklertätigkeit auf der Basis des Objekt-Exposés und seiner Bedingungen zustande.

Pellworm Immobilien ist als doppelseitiger Provisionsmakler tätig. Das heißt, sowohl Verkäufer und Käufer zahlen eine Courtage von jeweils 2 % zzgl. der dann geltenden MwSt. auf den Kaufpreis. Die Courtage ist verdient und fällig bei notariellem Vertragsabschluss.

Pellworm Immobilien erhält einen unmittelbaren Zahlungsanspruch gegenüber dem Käufer (Vertrag zugunsten Dritter, § 328 BGB). Grunderwerbssteuer, Notar- und Gerichtskosten trägt der Käufer.

Bildergalerie Deichgrafenweg 6

Anfragen

Vielen Dank für Ihre Nachricht. Irgendetwas ging schief, bitte probieren Sie es nochmal!
Nach Oben

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.